Mietzinsrechner  

Mietzinsrechner Wien

Unser Mietzinsrechner für den Wiener Raum steht zur Verfügung.

Voraussetzung ist die Anwendbarkeit des Mietrechtsgesetzes (MRG) und dass es sich um eine Richtwertmiete handelt. Da das MRG wenig Vorgaben zu den Zu- und Abschlägen macht, dient dieser Rechner nur als grobe Schätzhilfe. Eine große Unsicherheit bildet der Lagezuschlag, da dieser sehr stark variieren kann. Der Mietpreisrechner berücksichtigt derzeit keinen Lagezuschlag. Wollen Sie daher Ihre Miete mit Lagezuschlag wissen, benützen Sie den nachstehenden Link Webservice der Stadt Wien, der den Lagezuschlag pro Haus auswirft. In vielen Vierteln (Gründerzeitvierteln) darf kein Lagezuschlag verrechnet werden. Klarheit über die zulässige Miethöhe entsteht durch die persönliche Beratung und/oder ein Verfahren. Im Streitfall haben das letzte Wort immer die Schlichtungsstellen bzw Gerichte.

 

Wohnungsgröße
m2
Wohnungskategorie
Mietvertrag
Stockwerk
Aufzug
Garage
Gemeinschaftsheizung
Fahrrad/Kinderwagen - Abstellplatz
Hobbyraum
Waschküche
Gemeinschaftsantenne

Abschläge
kein Kellerabteil
Dachschrägen/Gauben
schlechte Belichtung
Gangküche
Kochnische bei Einzelraum
Bad und WC in einem Raum

Zuschläge
Gegensprechanlage
Telefonanschluss
Waschmaschinenanschluss
Dachbodenabteil
PKW Stellplatz
zusätzliches Bad
zusätzliches WC

Mietzinsrechner

Wohnungsgröße (m2)
Wohnungskategorie
Mietvertrag
Stockwerk








optional















Ihre Auswertung

Gesamtmiete (inkl. BK und USt.) EUR

Liegt die von ihnen bezahlte Miete deutlich über dem Mietzinsrichtwert?
- Dann sollten Sie sich bei der Mietervereinigung anmelden und die überhöhte Differenz einfordern. Wir vertreten Sie gerne in diesen Belangen.

Die Gesamtmiete ist eine grobe Schätzung!
Mehr Rechtssicherheit kann nur eine konkrete Prüfung ihres Mietvertrags bieten.

Mietervereinigung Österreichs, Reichsratsstraße 15, 1010 Wien, Tel.: 050195, Fax: 050195-92000, zentrale@mietervereinigung.at, ZVR - Zahl 563290909
NACH OBEN