Aktuelles Artikel

Back Next

Österreich, Recht 23.03.2020

Corona-Krise: Mietzinsminderung bei Wohnungen?

  • Wohnung, Vogelperspektive; Foto: istockphoto.com

Können Mieter einer Wohnung in Zusammenhang mit der Corona-Krise ihre Miete mindern?

 

Die Wohnrechtsexperten der Mietervereinigung beraten aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise derzeit telefonisch und per E-Mail. Eine zuletzt sehr häufig gestellte Frage: „Kann ich als Mieter einer Wohnung wegen der Corona-Maßnahmen meinen Mietzins teilweise oder zur Gänze mindern?“

Aus Sicht der Wohnrechtsexperten der Mietervereinigung lautet die Antwort: Nein, die Miete für die Wohnung ist weiterhin zu bezahlen – denn die Wohnung ist ja weiterhin benützbar bzw. in Benutzung. Wer aufgrund von Einkommenseinbußen Probleme mit der Zahlung der Miete hat, sollte das Gespräch mit der Hausverwaltung bzw. dem Vermieter suchen und eine Stundung oder Ratenzahlung der Miete vereinbaren. Keinesfalls sollten Mieter die Mietzinszahlungen eigenmächtig einstellen, da dies zu einem Gerichtsverfahren führen kann.

Mietervereinigung fordert Solidarfonds
Das ist der Grund, weshalb die Mietervereinigung die rasche Einrichtung eines neuen, bundesweiten Solidarfonds, bei dem ein Antrag auf Übernahme des Mietzinses gestellt werden kann, fordert. Sie können unsere Forderung unterstützen, indem Sie den folgenden Beitrag in sozialen Medien bzw. per E-Mail teilen. >> Mehr dazu: Mieter jetzt schützen

Situation für Geschäftsraummieter
Für Mieter von Geschäftslokalen sieht die Sache anders aus. Hier ist in vielen Fällen eine Mietminderung nach den Paragraphen 1096, 1104 und 1105 des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuches (ABGB) wegen „außerordentlichen Zufalls“ möglich. >> Mehr dazu: Mietminderung bei Geschäftslokalen?

Die Wohnrechts-Experten der Mietervereinigung stehen Mitgliedern für Rechtsfragen unter der Telefonnummer 050195 zur Verfügung (derzeit von Mo-Fr jeweils 8.30-12.30 Uhr) und sind auch per E-Mail unter zentrale@mietervereinigung.at erreichbar.

Mietervereinigung Österreichs, Reichsratsstraße 15, 1010 Wien, Tel.: 050195, Fax: 050195-92000, zentrale@mietervereinigung.at, ZVR - Zahl 563290909
Datenschutzerklärung      Kontakt & Impressum
NACH OBEN