Aktuelles Artikel

Next

Österreich 23.03.2020

Mietervereinigung: Beratung online und per Telefon

  • Mietervereinigung Wien

Die Mietervereinigung Wien hält aufgrund einer Anordnung der Bundesregierung und zum Schutz ihrer Mitglieder und ihrer Mitarbeiter das Servicecenter in der Reichsratsstraße sowie die Außenstellen bis auf weiteres geschlossen. Persönliche Beratungen sind damit nicht mehr möglich.

 

Beratung per Telefon, E-Mail, Internet
Die Beratung durch die WohnrechtsexpertInnen der Mietervereinigung bleibt jedoch – per Telefon, via Internet und per E-Mail - aufrecht.

 

Mit Hilfe der Onlineservices unter mietervereinigung.at können KundInnen und Mitglieder via Webanfrage rasch und unkompliziert mit MVÖ-WohnrechtsexpertInnen in Kontakt treten.

 

Für Auskünfte und rechtliche Einzelberatungen steht Ihnen unser Team von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8.30-12.30 Uhr  telefonisch unter der Hotline 050195 bzw. per E-Mail an zentrale@mietervereinigung.at zur Verfügung.

 

„Sollte die Durchsicht von Unterlagen wie z.B. Mietvertrag, Betriebskostenabrechnungen etc. nötig sein, beraten Sie unsere ExpertInnen gerne über verschiedene Möglichkeiten des Dokumententransfers“, sagt Elke Hanel-Torsch, Vorsitzende der Wiener Mietervereinigung.

 

„Wir haben alle Vorkehrungen getroffen, damit Mieterinnen und Mieter weiterhin auf unsere Hilfe zählen können. Gemeinsam stellen wir sicher, dass wir in dieser turbulenten Zeit allen Ratsuchenden weiterhin Beratungsleistungen in höchster Qualität sowie Lösungen in Mietrechtsfragen anbieten und zugleich das Risiko einer eventuellen Krankheitsübertragung minimieren.“

Mietervereinigung Österreichs, Reichsratsstraße 15, 1010 Wien, Tel.: 050195, Fax: 050195-92000, zentrale@mietervereinigung.at, ZVR - Zahl 563290909
Datenschutzerklärung      Kontakt & Impressum
NACH OBEN